19.11.2012 Tags: Newsmeldung

Startschuss für strategische Partnerschaft - Fraunhofer IESE und Insiders Technologies gründen Joint Research & Development Lab

Das Fraunhofer IESE, führendes Institut für Software- und Systementwicklungsmethoden, und Insiders Technologies, marktführendes Softwareunternehmen für intelligente Produkte zur Dokumentverarbeitung aus Kaiserslautern, intensivieren mit der Gründung eines gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungslabors am Standort Kaiserslautern ihre strategische Partnerschaft. Im Joint Research & Development Lab (JR&D Lab), das heute im Rahmen einer Pressekonferenz der interessierten Öffentlichkeit erstmals vorgestellt wurde, werden zukünftig gemeinsam innovative Produkte mit innovativen Entwicklungsmethoden entwickelt, um das Angebotsportfolio von Insiders auf der Grundlage modernster Forschung marktgerecht zu erweitern.

  • 04
  • 03
  • 02
  • 01

Beide Partner versprechen sich viel vom gegenseitigen Wissens- und Technologietransfer: Das Fraunhofer IESE kann die Effektivität und Effizienz seiner innovativen Entwicklungsmethoden, für die das Forschungsinstitut weltweit bekannt ist, in weiteren realen Projekten empirisch testen. Prof. Dr. Dieter Rombach, Geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer IESE, stellt dazu klar: "Durch die strategische Partnerschaft mit Insiders realisieren wir ein tragfähiges Zukunftsmodell der IT-Entwicklung, das auf kleine und mittelständische Unternehmen übertragen werden kann. Das Besondere an dem Projekt ist die aktive Einbindung von Referenzkunden schon vor der industriellen Einsatzreife der Ergebnisse." Werner Weiss, Geschäftsführer von Insiders Technologies, zeigt sich von der neuartigen Form der Zusammenarbeit mit der Wissenschaft ebenfalls begeistert: "Bei Insiders freuen wir uns darauf, die renommierte Methodenkompetenz des Fraunhofer-Institutes nutzen zu können und mit einem Innovationsbeschleuniger zusammenzuarbeiten." Weiss setzt auf das Research & Development Lab zur Entwicklung von Produkten, die den höchsten Wissenschaftsstandards entsprechen und die exzellente Position seines Unternehmens im internationalen Wettbewerb für Dokumentenmanagement sichern.

In den hochmodernen Räumlichkeiten des Fraunhofer IESE werden langjährig erfahrene Mitarbeiter von Insiders Technologies und Wissenschaftler von Fraunhofer im Team zusammenarbeiten. Das erste gemeinsame Projekt ist die Arbeit am Mailroom Cockpit, einem Produkt zur unternehmensweiten systemübergreifenden Kontrolle und Steuerung der kompletten eingangsdokumentbezogenen Geschäftsprozesse insbesondere für Versicherungen.

Prof. Dr. Dieter Rombach und Werner Weiss planen aktuell bereits Aktivitäten, um den Ausbau der Synergieeffekte zwischen Wissenschaft und Wirtschaft weiter zu befördern: Neben der Entwicklung weiterer Produktinnovationen im Joint Research & Development Lab sollen parallel beispielsweise die Betreuung von Promotionen, gemeinsame Fachpublikationen oder Forschungs-Sabbaticals im Fokus der Zusammenarbeit stehen.