Innovationen durch konsequente Forschungsorientierung sind für uns ein entscheidender Erfolgsfaktor. Sie fundieren unseren Anspruch auf technologische Spitzenleistungen und kennzeichnen unseren erfolgreichen Weg zu einem führenden Softwareunternehmen. 

Der Wissenstransfer aus Forschungspartnerschaften bildet seit jeher eine bedeutende Wurzel von Insiders Technologies. Zudem leistet er bis heute und auch in Zukunft einen dauerhaften und wichtigen Beitrag für unsere nachhaltige Innovationskraft. Durch Forschungspartnerschaften entstehen immer wieder innovative Ideen und wertvolle Lösungen, die unser Produktportfolio stets „am Puls der Zeit“ aktualisieren.

Die enge Zusammenarbeit mit führenden Forschungsinstituten, wie z.B. dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) oder dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) bildet einen reichhaltigen Nährboden für unsere zukunftsweisenden Produkte und Lösungen. Die enge Kooperation bei der Neu- und Weiterentwicklung der Produkte führt zur optimalen Nutzung wechselseitiger Synergien und realisiert kundenorientierte Mehrwerte.

So ist Insiders nicht nur das erfolgreichste Spin-off des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI). Heute werden im gemeinsamen Research & Development Lab mit dem Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) hochinnovative Softwareprodukte entwickelt. Hier vereint sich die renommierte Methodenkompetenz des Fraunhofer-Institutes mit den Anforderungen der Kunden. Und dieses konsequente Zusammenwirken von Theorie und Praxis, von technologisch führenden Methoden und Marktanforderungen macht unsere Innovationen so erfolgreich. So funktioniert Softwareentwicklung.

Die Innovationen von Insiders sind so erfolgreich, weil sie konsequent für den Nutzer entwickelt werden – und das von der ersten Idee bis in den Markt hinein. Dafür sorgt unsere strategische Kooperation im gemeinsamen Forschungs-Lab.

Dr. Marcus Trapp, Department Head Information Systems Development (ISD), Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering

OVATION: Künstliche Intelligenz für die Digitale Transformation

Das langjährige Know-how von Insiders bei der Produktisierung von Technologien der Künstlichen Intelligenz liefert im Gegenzug einen wertvollen Beitrag für aktuelle Forschungsarbeiten. Ergebnis ist eine breite technologische Basis, die über State-of-the-Art-Lösungen weit hinausgeht. Auf diese Weise tragen Forschungskooperationen ganz entscheidend dazu bei, Insiders als technologieführenden Anbieter für intelligentes Input Management und moderne Kundenkommunikation zu etablieren.

Und letztlich profitieren vor allem die Insiders Kunden von dem umfassenden und hochinnovativen Leistungsangebot für die ständig wachsenden Anforderungen der Digitalen Transformation. Und natürlich von OVATION – der Künstlichen Intelligenz in allen Produkten von Insiders.