Unter dem Motto „Let’s talk about IT“ fand am 27. Februar der erste IT Talk 2019 im Business + Innovation Center Kaiserslautern zum Thema „Kreative Problemlösung mit Design Thinking“ statt. Insgesamt 60 Teilnehmer haben die Methode praxisnah anhand einer eigenen Design Thinking Challenge kennengelernt.

Intro von Design Thinking Coach Dr. Julian Gebhardt
Die Teilnehmer beim Prototyping ihrer Ideen
Materialien für den Design Thinking Workshop und für innovative Teamarbeit
Timeboxing ist wesentliches Element der Kreativmethode
Die Teilnehmer präsentieren ihre Ergebnisse

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik erarbeiteten die Teilnehmer unter der Leitung des Design Thinking Coachs Dr. Julian Gebhardt ein eigenes Kreativkonzept. Aufgabe war es, Schritt für Schritt die sechs Phasen des Design Thinking Prozesses zu durchlaufen und in einer Partnerübung die perfekte Geldbörse für einen anderen Teilnehmer zu gestalten. Dabei konnten die Teilnehmer selbst erleben, wie es sich anfühlt mit Design Thinking zu arbeiten und ihre eigenen Erfahrungen im Umgang mit der Methode sammeln. Im Anschluss an den Workshop nutzten die Teilnehmer bei einem Get-together die Gelegenheit zum Austausch mit den Insiders-Kollegen.

Der IT Talk ist ein Ort für Networking und Kommunikation im IT-Bereich, mit dem Insiders Entwicklern und IT-Interessierten aus der Region Kaiserslautern eine Plattform bietet, sich über die neusten Trends und Innovationen zu informieren und auszutauschen. So leistet der IT Talk einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Informations- und Wissensaustauschs rund um aktuelle Themen der IT. Der nächste IT Talk findet am 14. Mai 2019 zum Thema „Big Data Protection – Das erste Jahr DSGVO und die Auswirkungen auf das Geschäft mit Big Data“ statt.

Alle Informationen zu den kommenden IT Talks finden sich hier